Ihr Wasserkühlungs und Modding Distributor Ihr Wasserkühlungs und Modding Distributor

Alphacool Repack - Dual Laing D5 Station inkl. 2x Alphacool VPP655

  • 50025
  • 15170
  • 4250197151702
  • 1,5 kg

> 5 ab Lager verfügbar

199,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Technische Details und Videos... mehr
Technische Details
Anschluss: G1/4" Innengewinde
Behältertyp: 2x 5 1/4" Bayres
Farbe: schwarz
Fillport: G1/4" Innengewinde
Hersteller: Alphacool
LED Bohrungen: vorhanden (für 5mm LEDs)
Material: POM
Pumpe vorinstalliert: Ja
Pumpenkompatibilität: für 1x oder 2x D5
Videos
Alphacools hochklassige Behälterlösung mit bereits 2 vorinstallierten Alphacool VPP655... mehr
Produktinformationen

Alphacools hochklassige Behälterlösung mit bereits 2 vorinstallierten Alphacool VPP655 Hochleistungspumpen.

Pumpenaufsatz und AGB in Einem bietet vielerlei Vorteile: Einfache Montage, platzsparend, und optisch sehr ansprechend! All Dies vereint der neue Alphacool Repack auf höchstem Niveau. Aber Alphacool wäre nicht Alphacool, wenn dieses neue Produkt nicht einige Neuerungen mit sich bringt, welche es so vorher nicht auf dem Markt gab!

Der Alphacool Repack - Dual Laing D5 - Dual 5,25 Bay Station ist für die Montage in der Front eines Gehäuses gedacht. Es werden hier zwei 5,25Zoll Laufwerkschächte benötigt. Die Montage der Pumpe(n) kann einzeln oder doppelt vorgenommen werden. Für beide Möglichkeiten ist alles im Lieferumfang vorhanden.

Technologische Neuerungen im Alphacool Repack:
Bisher hören sich die Eckdaten nach Standard an, aber die Entwickler haben sich hier einige Gedanken gemacht, um oft auftretende Probleme zu lösen:

Anti Cyclon:
Anders als bekannte Lösungen, wo die Kühlflüssigkeit um viele Ecken und Kanten geleitet wird, und am Ende weiterhin Mikroblasen im System sind, wird hier eine neue Technik angewendet: Vor den beiden Pumpeneinlässen, gekennzeichnet durch „in“ & „out“, befindet sich das Bubble Down, welches das Problem der Miniluftblasen im Ausgleichsbehälter von Grund auf beseitigt.

Betrieb mit ein oder zwei Pumpen:
Der Betrieb mit einer Pumpe ist ebenso möglich wie mit zwei Pumpen. Bei Verwendung von zwei Pumpen können zwei Kreisläufe parallel betrieben werden. Soll aber die "Power" beider Pumpen in einem Kreislauf genutzt werden, müssen beide Auslässe (gekennzeichnet mit "OUT") mittels "Y" Verbinder zusammengeschlossen werden. Zwei weitere Anschlussmöglichkeiten auf der Rückseite sind mit "IN" gekennzeichnet. Trotz gleicher Bezeichnung dienen beide Einlässe nicht dem gleichen Zweck. Der obere Einlass ist für einen Fillport vorgesehen, wird kein Fillport verwendet muss dieser, mit der im Lieferumfang enthaltenen Verschlussschraube, verschlossen werden. Der untere Eingang ist der Einlass für den Wasserkreislauf (alternativ der Auslass zum enteleeren des Systems). Sollten zwei Kreisläufe betrieben werden, müssen beide Enden des Kreislaufs vor dem Behälter mittels "Y" Verbinder zusammgeschlossen werden.
Bei Verwendung von nur einer Pumpe sollte der von hinten gesehen, linke Platz verwendet werden. Dabei werden mit den im Lieferumfang enthaltenen Verschlussschrauben die beiden rechten Öffnungen verschlossen. Alternativ kann der obere Einlass für einen Fillport verwendet werden.

Befüllen:
Bei allen bisher bekannten Slot-In AGBs war das Befüllen ein Akt: Losschrauben, rausziehen, befüllen, festschrauben. Und beim Befüllen hätte man am liebsten noch eine dritte oder vierte Hand, so eine Schwebeaktion war das immer. Schluss damit! An der Front befindet sich nun ein Befüllstab. Dieser wir mit wenigen Drehungen losgeschraubt, hinausgezogen, und da er von innen hohl ist, kann über diesen Stab ganz bequem der Behälter befüllt werden. Hierzu bieten sich Spritzflaschen oder ein Trichter aus unserem Sortiment an.

Der Hingucker:
Die Front, also das was nach der Montage hauptsächlich sichtbar bleibt, ist an sich schon sehr schön zu betrachten. Plexi, Acetal, Füllstandsanzeige und Befüllstab sieht schon Klasse aus. Der nächste Schritt ist den Inhalt des Behälters in das richtige Licht zu rücken. Von links und rechts können LEDs eingeschoben werden. Dabei ist es egal ob 3 oder 5mm. Absolutes Highlight: Von Oben kann eine 10cm Kathode eingelegt werden! Stärkere Leuchtkraft bekommt man nicht! In Kombination mit den LEDs könnten hier auch unterschiedliche Farben die Front in Szene setzen. Findige User werden mit den hauseigenen Heatmaster hier sicher noch mehr Ideen entwickeln und entdecken.

Bei all diesen Punkten, mehr Power, mehr Hingucker und äußerst bequeme Handhabung, könnte man schon fast sagen: Warum nur hochklassig, ist das nicht schon First Class?

Technische Daten Behälter:

  • Material: Plexiglas/Acetal, Messing
  • Farbe: transparent/schwarz/Kupfer
  • Anschlussgewinde: 4x 1/4Zoll
  • Abmessungen (L x B x H): 172 x 148 x 84mm
  • Halterung für 10cm Kathode
  • Öffnung für 2x 3 oder 5mm LED

Technische Daten Pumpe (2 Stück enthalten):

  • Abmessungen (BxHxT): 65x65x57mm (ohne Anschlüsse)
  • Motor: Elektronisch kommutierter sphärischer Motor
  • Standardspannung: 12V Gleichspannung
  • Leistungsaufnahme: 23W
  • Erlaubte Spannung: 8-24V Gleichspannung
  • Druck bei 12V: 3,7m Wassersäule
  • Maximaler Durchfluss: 1500l/h
  • Pumpmedium: Wasser, Wasser/Glykol-Gemisch
  • Maximale Systemtemperatur: 60°C
  • Verwandte Materialien: Rostfreier Stahl 1.4571, PPS-GF40, EPDM O-Ringe, Aluminiumoxid, Hartkohle
  • Spezielle Features: Regelbar in fünf Stufen
  • Stufe 1: 1800 U/min
  • Stufe 2: 2550 U/min
  • Stufe 3: 3300 U/min
  • Stufe 4: 4050 U/min
  • Stufe 5: 4800 U/min
  • Stromanschluss: 4 Pin Molex

ROHS konform

Lieferumfang:

  • 1x Alphacool Repack - Dual Laing D5 - Dual 5,25 Bay Station
  • 2x Alphacool VPP655 - Single Edition (bereits montiert)
  • 4x Montageschrauben
  • Sechskantschlüssel

 

Montageanleitung 

Achtung:
Durch die große Auswahl an Gehäusen kann es beim Einschieben des Dual Behälters zu Problemen kommen. Die Abmessungen wurden so gewählt, dass die Front komplett abdichtet und es im Innenleben nur mit Modifikationen möglich ist den Behälter einzubauen.

Hinweis zu den Kathoden: Wir haben festgestellt, dass es bei den Kathoden Fertigungstoleranzen von bis zu 0,3mm, selbst bei Kathoden aus derselben Verpackungen, gibt. Dadurch könnte es sein, dass Kathoden nicht auf Anhieb passen, da die Öffnung zum Klemmen der Kathoden gedacht ist, damit man sich nicht durch kleben die Optik verdirbt. Diese Null-Komma-Millimeter bekommt man mit Schleifpapier und wenigen Zügen über die Kante ganz einfach korrigiert.

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie das die Firma Alphacool International GmbH keine Gewährleistung für Beschädigungen dieses Produktes durch Verwendungen anderer Kühlflüssigkeiten übernimmt. Wir möchten SIe darauf hinweisen, das andere Kphlflüssigkeiten als Inhibitoren oft Alkohole oder andere aggressive Bestandteile beinhalten die das Acetal angreifen, bitte verwenden Sie ausschließlich unseren Cape Kelvin Catcher.

Awards
Fragen & Antworten... mehr
Fragen & Antworten
Es wurden bisher keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich einsehbar sein und kann - neben unserem Support - auch durch ein Mitglied unserer community beantwortet werden. Sie können Ihren öffentlich sichtbaren Namen und Ihre Email Benachrichtigungen in Ihrem Kundenkonto konfigurieren.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
5 Sterne:
(0)
4 Sterne:
(0)
3 Sterne:
(0)
2 Sterne:
(0)
1 Sterne:
(0)
Aquacomputer Double Protect Ultra Kanister 5000ml Aquacomputer Double Protect Ultra Kanister 5000ml
Inhalt 5000 ml (5,18 € * / 1000 ml)
25,89 € *
Mayhems Biocide 10ml Mayhems Biocide 10ml
Inhalt 10 ml (679,50 € * / 1000 ml)
6,80 € *
Mayhems Pre-Mix X1 UV Blue 1000ml Mayhems Pre-Mix X1 UV Blue 1000ml
Inhalt 1000 ml
8,79 € *