Ihr Wasserkühlungs und Modding Distributor Ihr Wasserkühlungs und Modding Distributor

Durchflusssensor GMR Transparent inkl. Elektronik G1/2" AG - Highflow

  • 71043
  • AFS1-T1/2
  • 4049469030100
  • 0,051 kg

> 10 ab Lager verfügbar

27,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Empfohlenes Zubehör
Aufpreis
Reduziermuffe G1/2 auf G1/4 IG
1x
Reduziermuffe G1/2 auf G1/4 IG
4,49 €*
O-Ring 19 x 12 x 8 mm Flachdichtung NBR50 (Adapter G1/2 und GMR)
1x
O-Ring 19 x 12 x 8 mm Flachdichtung NBR50 (Adapter G1/2 und GMR)
0,49 €*
Technische Details und Videos... mehr
Technische Details
Videos
Endlich können wir einen Durchflussensor auch für Highflow-Systeme anbieten. Im Gegensatz zu den... mehr
Produktinformationen

Endlich können wir einen Durchflussensor auch für Highflow-Systeme anbieten. Im Gegensatz zu den meisten herkömmlichen Durchflusssensoren wird bei diesem Sensor der Durchfluss fast gar nicht gebremst.. Der Sensor verfügt über ein G1/2" Außengewinde, es sind also auch hier Gewindeadapter (siehe Art. 64002 und Art. 95015) oder passende Spezialanschlüsse nötig.

Diese Version verfügt zusätzlich noch über eine Messelektronik, die an die gängigen Regelgeräte wie Aquaero, T-Balanver etc. über ein 3-Pin Kabel angeschlossen werden kann. Es liegt bei dem Sensor noch eine Reduzierdüse bei, die extra für Systeme mit schwachem Durchfluss entwickelt wurde.

Technische Daten:
Ohne Düse: Messung möglich ab 60l/h mit 492 Pulsen pro Liter
Mit Düse: Messung möglich ab 30l/h mit 1200 Pulsen pro Liter (dies kann ab 100l/h wegen der hohen Pulszahl zu Problemem mit den Regelgeräten führen.

Fassen wir zusammen: Dieser Sensor empfiehlt sich für jeden, der minimalen Widerstand will. Auch Nutzer schwächerer Pumpen mit durchflussoptimierten Kreisläufen können einen Blick auf den Sensor werfen, denn schon ab 30 l/h ist eine Messung möglich. 

Zusammenfassung:
+ Sehr geringer Durchflusswiderstand
+ Fast lautlos bei normalen Durchflussraten
+ Geräuschentwicklung erst in hohen Durchflussregionen, und selbst dann relativ leise

Einlass ist die von innen verjüngte Seite, das ist auch die Stelle wo das Wasser reinkommt, Auslass die Größere!

Sensorenvergleichstest

Hinweis: Bei professioneller Montage ist der GMR mit Hilfe der Dichtung dicht. Ansonsten sollte man Zusätzlich Phobya Gewindedichtband (Art.-Nr.: 32002) verwenden.

Hinweis:
Bei Verwendung  von Reduziermuffen muss ein wenig Gewindedichtband verwendet werden damit es zu 100% abdichtet!

Hinweis zur Sensorkompatibilität:
Durchflusssensoren sind nur geeignet um sie an ein entsprechend kompatibles Steuergerät anzuschließen und lassen sich NICHT direkt an einen Lüfterausgang z.B. eines Mainboards oder eines Lüftercontrollers anschließen, da die ausgegebenen Pulse des Duchflusssensors nicht die benötigte Pulsrate (wie z.B. ein Lüfter) erreicht. Einzige Möglichkeit ist die Verwendung der Pulsmatik (Art. 71000) die zwischen den Durchflusssensor und z.B. dem Mainboard geschaltet wird. Wir raten jedoch alleine schon aus praktischen und Kostengründen von dieser Lösung ab und empfehlen diesen Durchflusssensor direkt an ein kompatibles Steuergerät anzuschließen.

Hinweis zur Stromversorgung:
Sollten die Werte des Durchflusssensors stark schwanken, so ist die Versorgungspannung zu gering. Hier reicht es einfach die +5V Leitung nicht mit dem +5V des Steuergerätes sondern mit +12V vom Netzteil zu verbinden. Da der Sensor mindestens eine Spannung von 5 - 24 V benötigt und manche Steuergeräte nur 4,9V liefern, kann es zu diesen Schwankungen kommen.

Awards
Fragen & Antworten... mehr
Fragen & Antworten
Es wurden bisher keine Fragen gestellt.

Haben Sie eine Frage?

Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich einsehbar sein und kann - neben unserem Support - auch durch ein Mitglied unserer community beantwortet werden. Sie können Ihren öffentlich sichtbaren Namen und Ihre Email Benachrichtigungen in Ihrem Kundenkonto konfigurieren.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Bewertungen
5 Sterne:
(0)
4 Sterne:
(0)
3 Sterne:
(0)
2 Sterne:
(0)
1 Sterne:
(0)

Bundle

Bundle